Delia Hemprich-Eickmann - Bass/ Backingvocals

 

Meine musikalische Laufbahn begann bereits mit 3 Jahren in der musikalischen Früherziehung der Musikschule Hohenwestedt.  Mit den Klangstäben eroberte ich die Welt der den Farben zugeordneten Noten, und wechselte dann als Grundschülerin von der Melodika in das örtliche Akkordeonorchester, und später zur Heimorgel.

Einen "Saitensprung" vollführte ich bereits in der Pubertät und nahm auf eigenen Wunsch Einzelunterricht in klassischer Gitarre. Ein kleines Trauma entwickelte sich, da ich stets übfaul vor der Elternschar Folksongs vortragen und Singen musste, sodass die Gitarre erst einmal für ein paar Jahre in der Ecke landete. Andere Dinge wurden wichtiger, so zB. Die Entdeckung der Rockmusik.

Einschneidene Erlebnisse waren zB Radiosendungen wie „der Club“ auf NDR 2, wo Songs wie „Riders on the Storm“ mein Gehör erreichten. Hier entstand das Verlangen, den singenden E-Gitarren näher zu kommen.

 

Den Sprung in die aktive Rockmusik schaffte ich dann Anfang der 2000er Jahre, als die bekannte Southern Rockkapelle „Rusty Nipples Band“ um dem Leadgitarristen Michael Mintscheff, die Stelle des Bassisten zu vergeben hatte. Mit dem als Kind erworbenen musikalischen Grundwissen, einer schnellen Auffassungsgabe, einem guten Gehör und dem Wohlwollen der meist männlichen Bandkollegen konnte meine Karriere als Bassistin starten. Diverse Arragements in befreundeten Bands ließen meine Fähigkeiten wachsen. Zu erwähnen, zB. die legendäre Metalband „Rad Kick“ mit der Sängerin Beate "BAT" Blisnjuk.

 

Als solide Rockbassistin machte ich mir auch mit der Neumünsteraner Rock-/Pop-Coverband „the Colours“ über 10 Jahre hinweg einen  guten Namen. So ist es nicht verwunderlich, dass ich diesem Genre treu geblieben bin. Neben Rhedwood spiele ich auch weiterhin in der Neumünsteraner Coverband „Shameless“ den Bass. Für Rhedwood groove ich bereits seit 2015 auf meinem Instrument, mit Alleinstellungsmerkmal Frau in der Männerband und spiele die tiefen Töne mit Liebe zum Publikum. Als musikalische Herausforderung sehe ich die Erweiterung zum 5-Saitigen Bass - nach 20 Jahren war es an der Zeit!

+49(0)1724662399

©2019 Rhedwood